Hauptmenü
Brandenburg & Berlin - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten im Winter

Wintererlebnisse

Auch in der kalten Winterzeit können in Brandenburg und in Berlin viele Ausflugsziele besucht werden. Hierzu gehören natürlich ganz besonders die vielen spannenden Berliner Museen. Aber nicht nur in der Hauptstadt lohnen sich die Museumsbesuche, sondern auch im Umland des Brandenburger Landes. Als Ausflugsziele im Winter sind aber auch viele Freizeitbäder zu empfehlen. Und in der Vorweihnachtszeit laden auch die Weihnachtsmärkte zu einem Besuch ein. Es gibt in Brandenburg und in Berlin also auch im Winter viel zu sehen, besonders an den Wochenenden und Feiertagen.

Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Ausflugsziele im Winter:

Tropengarten Biosphäre Potsdam
Das ganze Jahr über und insbesondere bei schlechtem Wetter ist der unter einem riesigen Glasdach liegende tropische Regenwald mit seinen Dschungelpfaden und seiner Tierwelt ein beliebtes Ausflugsziel. Wechselnde Ausstellungen, Führungen, Veranstaltungen und Kinderprogramme ergänzen außerdem die Erlebnismöglichkeiten mit weiteren Unterhaltungs-, Bildungs- und Abenteuerangeboten.
Tropical Islands
Die südlich von Berlin erbaute tropische Bade- und Erlebniswelt in der größten freitragenden Halle der Welt gehört im Winter zu den schönsten Ausflugszielen in Deutschland. Nebenbei wächst hier außerdem ein riesiger tropischer Regenwald heran.
Filmpark Babelsberg
Auf dem Gelände der Film- und Fernsehstudios von Potsdam-Babelsberg befindet sich ein ungewöhnlicher Filmerlebnispark, in dem man hinter die Kulissen der Filmproduktionen schauen kann. Außerdem sorgen weitere Attraktionen, wie Stuntshows, 4D-Kino und simulierte U-Boot-Fahrten, für bleibende Erinnerungen.
Filmmuseum Potsdam
Im ehemaligen Marstall der preußischen Könige befindet sich eine weitere Einrichtung zum Thema Film. Auch wenn es hier nicht so spektakulär wie im Filmpark zugeht, ist die Ausstellung mit ihren alten Exponaten und interessanten Informationen zur Geschichte des Babelsberger Filmstudios ebenso spannend.
Stadtrundfahrt durch Potsdam
Ganz bequem und unabhängig vom Wetter können im Winter die Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in Potsdam bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus erkundet werden.
Fernsehturm
Berliner Fernsehturm
Im Zentrum von Berlin, in der Nähe des Alexanderplatzes, kann auch im Winter das höchste Bauwerk Deutschlands besucht werden, mit einer Aussicht wie aus dem Flugzeug.
Reichstagsgebäude
Reichstagsgebäude
Vor allem durch die begehbare Glaskuppel, oberhalb des Plenarsaals des Bundestages, gehört das umgebaute historische Bauwerk zu den Hauptattraktionen von Berlin.
Museumsinsel
Museumsinsel Berlin
Mit fünf Museen befindet sich auf der Spreeinsel im Zentrum Berlins ein weltweit einzigartiges bauliches und kulturelles Ensemble, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin gehört.
Botanischer Garten
Botanischer Garten in Berlin
Als drittgrößter Botanischer Garten der Welt ist der ab 1899 errichtete, 43 ha große Park mit seinen 15 riesigen Pflanzenschauhäusern eine der populärsten Attraktionen von Berlin.
Deutsches Technikmuseum Berlin
Deutsches Technikmuseum Berlin
Ein breites Spektrum der Geschichte der deutschen Technik zeigt die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin auf einem riesigen Ausstellungsgelände am Landwehrkanal und an weiteren Standorten. Die umfangreiche Erlebnisausstellung ist ein Besuchermagnet und gehört zu den größten technischen Ausstellungen in Deutschland.
Deutsches Historisches Museum Berlin
Deutsches Historisches Museum Berlin
Im ehemaligen Berliner Zeughaus, in der berühmten Straße Unter den Linden, befindet sich eines der meistbesuchten und beliebtesten Museen unseres Landes. Es zeigt anhand zahlreicher Exponate die Geschichte Deutschlands: vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
Checkpoint Charlie und Mauermuseum
Checkpoint Charlie und Mauermuseum in Berlin
Der Nachbau des bekanntesten Grenzüberganges an der Berliner Mauer ist mit dem benachbarten Mauermuseum eine gern besuchte Attraktion von Touristen aus aller Welt. Er befindet sich im Zentrum von Berlin, am südlichen Ende der Friedrichtstraße.
Topographie des Terrors
Deutsches Spionagemuseum
Insbesondere der Kalte Krieg und die Situation in Berlin hat viele Geheimdienste und Agenten hervorgebracht. Doch die weltweite Spionage gibt es schon seit Jahrtausenden. Unmittelbar an der ehemaligen Berliner Mauer informiert ein Museum darüber, in dem auch der berühmte Filmagent James Bond nicht fehlt.
Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin
Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds
Die Berliner Niederlassung der weltberühmten Londoner Ausstellung zeigt lebensecht erstellte Figuren von deutschen und internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Show und Sport.
Potsdam Sanssouci
Schloss Sanssouci
Die Schlösser und Gärten der Hohenzollernresidenz Schloss Sanssouci sind von einmaliger Schönheit und als "preußisches Versailles" weltberühmt, weshalb sie auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Außerdem gibt es in den Schlössern und Bauwerken dieser weiträumigen Anlage auch mehrere Ausstellungen und Museen, wie z.B. die verschiedenen Schlossmuseen, die Bildergalerie und die Römischen Bäder.
Schloss Charlottenburg
Schloss Charlottenburg
Die von einem riesigen Garten umgebene barocke Schlossanlage in Berlin-Charlottenburg ist das beeindruckendste Bauwerk der preußischen Könige im Stadtgebiet von Berlin.
Stadtrundfahrt Berlin
Berliner Stadtrundfahrt mit dem Bus
Ganz bequem und unabhängig vom Winterwetter können die Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in Berlin auch bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus erkundet werden.
Schloss Rheinsberg
Das im Stil des Rokoko und des Klassizismus erbaute Schloss liegt malerisch am Grienericksee. Es wurde hervorragend restauriert und besitzt einen wunderschönen Schlosspark. Friedrich der Große verbrachte als Kronprinz hier vier Jahre seiner Jugend.
Schloss Oranienburg
Ein prunkvolles, einst für die Brandenburger Kurfürstin erbautes Barockschloss, in dessen Schlossmuseum wertvolle Kunstwerke und elegante Möbel der vergangenen Jahrhunderte ausgestellt sind. Der zugehörige Schlosspark wurde für die Landesgartenschau 2009 neu gestaltet.
Schloss Gusow mit Zinnfigurenmuseum
Sowohl das von einem Wassergraben umgebene Schloss als auch der Schlosspark sind sehr sehenswert. Am interessantesten ist aber das Schlossmuseum, in dem unter anderem eine große Zinnfigurenausstellung gezeigt wird, mit Darstellungen aus der Geschichte von Brandenburg und Preußen.
Wintererlebnisse

Links zu beliebten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Winter in Berlin und in Brandenburg:

  • Naturkundemuseum Potsdam - Im 1770 erbauten Ständehaus der Zauche lädt das Naturkundemuseum mit Hilfe zahlreicher Großdioramen zu einem Spaziergang durch die Tier- und Pflanzenwelt des Landes Brandenburg ein. Informationen unter www.naturkundemuseum-potsdam.de.
  • Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam - Auch wenn das auffällige Gebäude am Neuen Markt nur der Kutschstall war, besitzt es das Aussehen eines Schlosses. In seinen Räumen können sich die Besucher auf eine erlebnisreiche Reise durch die 900 Jahre alte Geschichte von Brandenburg begeben, von der Entstehung der Mark Brandenburg bis zum Untergang der DDR. Informationen unter www.hbpg.de.
  • Explotarium in Potsdam - Eine Erlebniswelt für junge Forscher zwischen 6 und 14 Jahren, die Spaß am Entdecken und Experimentieren haben. Informationen unter www.exploratorium-potsdam.de.
  • Lilienthal-Centrum Stölln - In Stölln hatte Otto Lilienthal viele seiner ersten erfolgreich durchgeführten Gleitflüge mit einem Flugapparat unternommen. In einer Ausstellung beschreiben Flugzeugmodelle, Dokumente und Fotos das Leben und Wirken des Flugpioniers. Eine weitere Attraktion ist die Lady Agnes, eine IL 62 der einstigen Interflug, die nach der Ehefrau von Otto Lilienthal benannt wurde. Informationen unter www.lilienthal-museum.de.
  • LOXX Miniatur Welten am Berliner Alexanderplatz - Rasanter Zugverkehr vom ICE über die S-Bahn und Straßenbahn bis zur historischen Dampflok sowie wie von Geisterhand fahrende Lkws, Busse und Pkws können in der Ausstellung bewundert werden. Die Miniatur Welten Berlin begeistern Jung und Alt. Informationen unter www.loxx-berlin.com.
  • DDR Museum in Berlin-Mitte am Berliner Dom - Anhand authentisch eingerichteter Wohnräume und vielem mehr kann man die einstigen Wohn- und Lebensbedingungen in Ostberlin kennen lernen bzw. sich an alte Zeiten erinnern. Besonders interessant ist die Fahrt mit einem virtuellen Trabi durch die Plattenbaugebiete der 1980er Jahre. Informationen unter www.ddr-museum.de.
  • Labyrinth Kindermuseum in Berlin-Pankow - Zehn Lern- bzw. Spielstationen und vieles mehr für Kinder von 3 - 12 Jahren. Informationen unter www.labyrinth-kindermuseum.de.
  • Internationales Artistenmuseum Klosterfelde - Aus einer privaten Sammlung entstand 1997 in der Gemeinde Wandlitz, im Ortsteil Klosterfelde, ein Artistenmuseum, das wegen seinen ungewöhnlichen Exponaten im Jahr 2003 sogar im Guinness-Buch der Rekorde als eines der skurrilsten Museen Europas vorgestellt wurde. Informationen unter www.artistenmuseum.de.

Die Winterausflugsziele in den Bundesländern Brandenburg und Berlin sind eine Unterrubrik der schönsten Winterausflugsziele in Deutschland.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App