Niedersachsen - Ausflugsziele

Wolfenbüttel - Kommisse

Die Kommisse wurde ursprünglich 1588 von Herzog Julius als Neue Mühle erbaut. Herzog Heinrich Julius baute diese später zu einer Lebensmittelgroßhandlung und einem Spiel- und Hochzeitshaus um.

Heute wird das im Inneren sehr modern eingerichtete Bauwerk für Veranstaltungen und Konferenzen genutzt.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Wolfenbüttel:

Schloss Wolfenbüttel Marienkirche Kanzleistraße Kanzleihaus Kornmarkt und Holzmarkt Trinitatiskirche Lessingtheater Krumme Straße Großer Zimmerhof Kommisse Krambuden Klein Venedig Schlossplatz mit Zeughaus Lessinghaus Herzog August Bibliothek Waisenhaus in der Auguststadt Naturbad Fümmelsee

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Wolfenbüttel:

Weitere Informationen über Wolfenbüttel im Internet:

Hotel Wolfenbüttel hier buchen


Parkanlagen
Gran Canaria

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Sudel-Ede (Karl-Eduart von Schnitzler) ist wieder da! Selbsternannte "Menschenfreunde" verbreiten im Stil des Schwarzen Kanals auf einem deutschsprachigen und angeblich pazifistischen Sekten-Sender aus der Schweiz russische Kriegspropaganda.