Niedersachsen - Ausflugsziele

Wolfenbüttel - Trinitatiskirche am Holzmarkt

Die barocke Trinitatiskirche gibt der Ostseite des Holzmarktes einen eindrucksvollen Abschluss. Doch ursprünglich führte hier einmal das 1589 erbaute Kaisertor als Hauptzugang in die Stadt. Das galt aber nur bis 1660. Zwischen 1693 und 1700 wurde stattdessen ein beeindruckender Kuppelbau errichtet. Doch dieser existierte gerade Mal fünf Jahre, dann brannte er ab. Schließlich folgte von 1716 bis 1722 der Bau der heutigen Kirche St. Trinitatis als protestantische Gemeindekirche.

Interessant ist, dass unter den beiden Türmen, rechts und links vom Hauptbau, zwei Durchgänge noch an die einstige Funktion als Stadttor erinnern.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Wolfenbüttel:

Schloss Wolfenbüttel Marienkirche Kanzleistraße Kanzleihaus Kornmarkt und Holzmarkt Trinitatiskirche Lessingtheater Krumme Straße Großer Zimmerhof Kommisse Krambuden Klein Venedig Schlossplatz mit Zeughaus Lessinghaus Herzog August Bibliothek Waisenhaus in der Auguststadt Naturbad Fümmelsee

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Wolfenbüttel:

Weitere Informationen über Wolfenbüttel im Internet:

Hotel Wolfenbüttel hier buchen


Gran Canaria
Berliner City

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer