Hauptmenü
Feiertage in Deutschland 2022 und 2023

Berechnen und Anzeigen von Feiertagen und anderen wichtigen Tagen

Jahr eingebenReiseführer AmazonEvents ViagogoGeldumtausch

Hier gibt es einen Feiertagsrechner mit der Auflistung von Feiertagen, beginnend mit dem nächsten folgenden Feiertag, um Urlaubs- und Kurzreisen, den Geschenkeeinkauf und Veranstaltungen für 2022, 2023 und alle weiteren Jahre zu planen. Die Auflistung der Feiertage beinhaltet die festen und die veränderlichen Feiertage, inklusive der Angabe der jeweiligen Wochentage, damit die dazwischen liegenden Brückentage genutzt werden können. Außerdem erinnern wir an weitere bedeutende Tage in den Jahren 2022 und 2023.

Diese Seite kann somit für die Planung von Reisen in Urlaubsregionen und zu sehenswerten Städten genutzt werden. Mit unserem Feiertagsrechner können aber auch Feiertage aller vergangenen und zukünftigen Jahre abgefragt werden. Außerdem werden auf unserem Portal Veranstaltungen veröffentlicht, die jeder hier eintragen kann.


Gesetzliche Feiertage:

  • Neujahr: Sonnabend, den 01.01.2022
  • Heilige Drei Könige: Donnerstag, den 06.01.2022
  • Frauentag (nur Berlin): Dienstag, den 08.03.2022
  • Karfreitag: Freitag, den 15.04.2022
  • Ostern: Sonntag, den 17.04.2022
  • Ostermontag: Montag, den 18.04.2022
  • Maifeiertag: Sonntag, den 01.05.2022
  • Christi Himmelfahrt: Donnerstag, den 26.05.2022
  • Pfingsten: Sonntag, den 05.06.2022
  • Pfingstmontag: Montag, den 06.06.2022
  • Fronleichnam: Donnerstag, den 16.06.2022
  • Hohes Friedensfest (nur Augsburg): Montag, den 08.08.2022
  • Mariä Himmelfahrt: Montag, den 15.08.2022
  • Weltkindertag (nur Thüringen): Dienstag, den 20.09.2022
  • Tag der Deutschen Einheit: Montag, den 03.10.2022
  • Reformationstag: Montag, den 31.10.2022
  • Allerheiligen: Dienstag, den 01.11.2022
  • Buß- und Bettag (nur Sachsen): Mittwoch, den 16.11.2022
  • Erster Weihnachtsfeiertag: Sonntag, den 25.12.2022
  • Zweiter Weihnachtsfeiertag: Montag, den 26.12.2022
  • Neujahr: Sonntag, den 01.01.2023
  • Heilige Drei Könige: Freitag, den 06.01.2023
  • Frauentag: (nur Berlin) Mittwoch, den 08.03.2023
  • Karfreitag: Freitag, den 07.04.2023
  • Ostern: Sonntag, den 09.04.2023
  • Ostermontag: Montag, den 10.04.2023
  • Maifeiertag: Montag, den 01.05.2023
  • Christi Himmelfahrt: Donnerstag, den 18.05.2023
  • Pfingsten: Sonntag, den 28.05.2023
  • Pfingstmontag: Montag, den 29.05.2023
  • Fronleichnam: Donnerstag, den 08.06.2023
  • Hohes Friedensfest (nur Augsburg): Montag, den 08.08.2023
  • Mariä Himmelfahrt: Dienstag, den 15.08.2023
  • Weltkindertag (nur Thüringen): Mittwoch, den 20.09.2023
  • Tag der Deutschen Einheit: Dienstag, den 03.10.2023
  • Reformationstag: Dienstag, den 31.10.2023
  • Allerheiligen: Mittwoch, den 01.11.2023
  • Buß- und Bettag (nur Sachsen): Mittwoch, den 22.11.2023
  • Erster Weihnachtsfeiertag: Montag, den 25.12.2023
  • Zweiter Weihnachtsfeiertag: Dienstag, den 26.12.2023
  • Weihnachtsgeschenke rechtzeitig kaufen

Andere wichtige Tage:

  • Valentinstag: Montag, den 14.02.2022
  • Weiberfastnacht: Donnerstag, den 24.02.2022
  • Rosenmontag: Montag, den 28.02.2022
  • Muttertag: Sonntag, den 08.05.2022
  • Internationaler Kindertag: Mittwoch, den 01.06.2022
  • Halloween: Montag, den 31.10.2022
  • Totensonntag: Sonntag, den 20.11.2022
  • Erster Advent: Sonntag, den 27.11.2022
  • Nikolaustag: Dienstag, den 06.12.2022
  • Heiligabend: Sonnabend, den 24.12.2022
  • Silvester: Sonnabend, den 31.12.2022
  • Valentinstag: Dienstag, den 14.02.2023
  • Weiberfastnacht: Donnerstag, den 16.02.2023
  • Rosenmontag: Montag, den 20.02.2023
  • Muttertag: Sonntag, den 14.05.2023
  • Internationaler Kindertag: Donnerstag, den 01.06.2023
  • Halloween: Dienstag, den 31.10.2023
  • Totensonntag: Sonntag, den 26.11.2023
  • Erster Advent: Sonntag, den 03.12.2023
  • Nikolaustag: Mittwoch, den 06.12.2023
  • Heiligabend: Sonntag, den 24.12.2023
  • Silvester: Sonntag, den 31.12.2023

Die in der Tabelle angegebenen gesetzlichen Feiertage beinhalten die bundeseinheitlichen Feiertage und die nur in einigen Bundesländern und Regionen geltenden gesetzlichen Feiertage. Weitere Informationen siehe Fußnote.

Feiertagsrechner zur Anzeige von Feiertagen und anderen wichtigen Tagen für ein anderes Jahr:

Jahr eingeben:
Feiertage berechnen:

Die Berechnung für andere Jahre erfolgt erst ab dem Jahr 1583, der Einführung des Gregorianischen Kalenders. Angezeigt werden für die vergangenen Jahre aber auch Feiertage, die es früher noch nicht gab.


Variable bzw. bewegliche Feiertage 2022 mit Brückentagen:

Die Osterfeiertage sind vom 15.04.2022 (Karfreitag) bis zum 18.04.2022 (Ostermontag). Auf unserer Seite über die Osterreiseziele haben wir die gerade zur Osterzeit besonders attraktiven Reiseziele in Deutschland zusammengestellt und beschrieben.

Christi Himmelfahrt ist am Donnerstag, den 26.05.2022. Zusammen mit dem Brückentag am nachfolgenden Freitag ist hier der Urlaub bis zum 29.05.2022 möglich. Ein unbeweglicher Feiertag ist hingegen Mariä Himmelfahrt am 15.08.2022, der in einigen Regionen Deutschlands ebenfalls gefeiert wird.

Das Pfingstwochenende beginnt 2022 am 04.06.2022 (Sonnabend vor Pfingstsonntag) und geht bis zum 06.06.2022 (Pfingstmontag). Auch für dieses verlängerte Wochenende haben wir auf der Seite über die schönsten Pfingstreiseziele in Deutschland viele Tipps und Anregungen zusammengestellt.

Fronleichnam, das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi, ist am Donnerstag, den 16.06.2022. Hier kann ebenfalls ein Brückentag genommen werden, sodass dann der Urlaub bis zum 19.06.2022 reicht.

Hotel und Unterkunft buchen:

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Und hier das passende Ferienquartier oder Hotel suchen und buchen.

Feiertage sowie zyklische Fest- und Gedenktage in Deutschland:

Die Seite beinhaltet gesetzliche Feiertage, die für ganz Deutschland gelten, und Feiertage für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Auch unter den anderen jedes Jahr wiederkehrenden wichtigen Tagen werden einige wie Feiertage begangen. Da sie aber keine offiziellen gesetzlichen Feiertage sind, sondern oft nur arbeitsfrei, wie Heiligabend vor Weihnachten oder in einigen Regionen des Rheinlands auch Rosenmontag, haben wir diese in der Spalte für andere wichtige Tage aufgeführt.

Ergänzung zu den nur in einigen Bundesländern geltenden Feiertagen:

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Kapitalanlagen:

Wer sein Geld mit guter Rendite und geringem Risiko anlegen möchte, der findet hier Tipps für effektive und risikoarme Kapitalanlagen.



Tipps gegen Langeweile

Sinn oder Unsinn der Gendersprache

Quermania als App

Eine Regierung, die jeder von uns wünscht, hat es noch nie gegeben und wird es auch nie geben. Doch wähle nie eine Partei, die unbeliebten Menschen die Rechte nehmen will, weil dann auch jeder Kritiker seine Rechte verliert und am Ende du deine Freiheiten. Wir brauchen weder eine neue DDR noch ein neues Drittes Reich.