Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Frankfurt am Main - Freßgass

Zugegeben: Zu sehen gibt es in dem vom Goetheplatz zur Alten Oper führenden Straßenzug der Kalbächer Gasse und der Großen Bockenheimer Straße schlicht und ergreifend nichts. Doch weil hier schon um 1900 besonders viele Lokale, Metzgereien, Bäckereien und Delikatessengeschäfte zu finden waren, erhielt er den Spitznamen Freßgass. Dieser Name gilt heute sogar offiziell. Nach wie vor reiht sich hier eine Gaststätte an die andere.

Noch mehr Bilder von Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main inklusive weiterer touristischer Informationen:

Eiserner Steg Leonhardskirche Saalhof Haus Wertheym Rathaus Frankfurter Römer Römerberg in Frankfurt Alte Nikolaikirche Paulskirche Liebfrauenberg Zeilgalerie Hauptwache mit Katharinenkirche Palais Thurn und Taxis Eschenheimer Turm Frankfurter Börse Goetheplatz Fressgass Alte Oper MyZeil Staufenmauer Kaiserdom St. Bartholomäus Leinwandhaus mit Caricatura Alte Stadtbibliothek Gallusanlage im Bankenviertel Kaiserstraße mit Hochhäusern Messeturm Frankfurter Palmengarten Chinesischer Garten Frankfurt-Höchst Schifffahrt Frankfurt am Main

Fehler bei Kapitalanlagen vermeiden

Weitere Informationen über Frankfurt am Main im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Frankfurt am Main:

Hier können Hotels in Frankfurt am Main von verschiedenen Anbietern online gebucht und Reiseführer für Frankfurt am Main und Umland über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer