Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 50 km

Süderholz (inkl. Griebenow) mit Umland

HotelsVeranstaltungen30 km40 km60 km70 km

Hier werden Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps für Süderholz (inkl. Griebenow) in der Umgebung von bis zu 50 km vorgestellt, von denen einige auch online zu buchen sind. Sie warten meist sowohl im Frühling, als auch im Sommer, im Herbst und im Winter auf Ihren Besuch. Hierzu gehören auch einige Sportangebote in unserer Veranstaltungsrubrik für 2022 und für 2023, die hier auch eingetragen werden können.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umland von rund 50 km um Süderholz (inkl. Griebenow):

Greifswald
Eine gut erhaltene historische Universitäts- und Hansestadt mit Bauwerken im Stil der Norddeutschen Backsteingotik und ein romantischer Hafen mit restaurierten alten Schiffen. Wahrzeichen sind der Dom St. Nikolai und die Wiecker Holzklappbrücke.
Arboretum des Botanischen Gartens in Greifswald
Gleich zwei botanische Gärten betreibt die Greifswalder Universität. Einer davon ist das Arboretum. Es handelt sich dabei um eine Anpflanzung von Gehölzen aus aller Welt, von denen einige durch beeindruckende Blüten auffallen.
Hanseviertel Demmin
Auf der Demminer Fischerinsel erinnert ein aufgebautes Dorf an die Zeit des frühen Mittelalters. Innerhalb der Palisaden können die Besucher das Leben in dieser Zeit und uralte Handwerkstechniken praktisch kennenlernen.
Stralsund
Viele ehemalige Patrizierhäuser, mittelalterliche Klosteranlagen und prunkvolle Sakralbauten gibt es in der gut erhaltenen Altstadt von Stralsund zu sehen, die wegen ihres historischen Erbes, insbesondere das aus der Zeit der Hanse, zusammen mit Wismar in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht. Auf dem Bild ist das Rathaus zu sehen, das berühmte Wahrzeichen der Stadt. Bei einem Stadtrundgang gibt es sehr viel zu sehen. Deshalb empfehlen wir vorher den Kauf eines Reiseführers.
Deutsches Meeresmuseum
Dank der spannenden Informationen zur Meeresnutzung und Forschung inklusive den rund 50 Aquarien mit Meerestieren und Wasserpflanzen aus aller Welt ist diese Einrichtung das meistbesuchte Museum Norddeutschlands.
Ozeaneum
Mit lebensgroßen Walmodellen und Großaquarien inklusive Tunnel und Gezeitenbecken ist die zum Deutschen Meeresmuseum gehörende Ausstellungswelt die derzeit spektakulärste deutsche Exposition zum Thema Meer.
Ostseebad Binz
Dank ihrer ab 1876 entstandenen prunkvollen Bäderarchitektur und ihrer Promenaden gehört die zwischen dem weißen Strand der Ostsee und dem Schmachtersee liegende Gemeinde zu den bekanntesten und beliebtesten Urlaubsorten an der deutschen Ostseeküste.
Putbus
Mit ihren einheitlich im klassizistischen Stil errichteten Bauwerken sowie ihren großen Plätzen und weiträumigen Grünanlagen ist die elegante Stadt ein in sich geschlossenes Gesamtdenkmal.
Rasender Roland
Auf einer Spurweite von gerade mal 750 Millimetern fahren mit Dampflokomotiven bespannte Züge auf mehreren Strecken zu bekannten Seebädern auf der Insel Rügen.
Raketenmuseum Peenemünde
Auf dem Gelände der einstigen Heeresversuchsanstalt, in der 1942 die erste Fernrakete der Welt erfolgreich gestartet wurde, informiert heute das Historisch-Technische Museum Peenemünde über die Geschichte dieser Anlage und der Entwicklung der Raketen und der Raumfahrt bis in die Gegenwart.
Sowjetisches Museums-U-Boot Peenemünde
Im Hafen von Peenemünde ist ein Rundgang durch das sowjetische U-Boot U 461 möglich. Es war zwischen 1965 und 1988 im Dienst und gehörte zur Baltischen Rotbannerflotte.
DDR-Marineschiff in Peenemünde
Bis 1990 war der Peenmünder Hafen ein Marinestützpunkt der DDR. Hiervon zeugt noch das ehemalige Kriegsschiff "Hans Beimler", das heute als Museumsschiff besichtigt werden kann. Zum Schiffsmuseum gehört außerdem noch eine Ausstellung an Land.
Dino-Park Mölschow (Usedom)
Man fühlt beim Besuch an den Jurassic Park erinnert. Urzeittiere in Originalgröße, Forschungsstationen und offensichtlich von den Tieren zerstörte Jeeps erinnern an den berühmten Film von Steven Spielberg. Zugleich wurden die Modelle der Dinosaurier nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen geformt.
Ausflug und Freizeit im Gewerbepark Trassenheide
Im Gewerbepark am Bahnhof Trassenheide gibt es eine Vielzahl von Ausflugs- und Unterhaltungsangeboten. Hierzu gehören ein Kinderland, eine Schmetterlingsfarm, eine zoologische Ausstellung, eine auf dem Kopf stehende Welt, ein Wachsfigurenkabinett und eine Minigolfanlage.
Ivenacker Eichen
Als tausendjährige Eichen sind die im ehemaligen Schlosspark von Ivenack stehenden Bäume berühmt. Sie stehen innerhalb eines großen Wildparks mit Damwild. Außerdem können die Eichen von einem Baumkronenweg aus von oben betrachtet werden.
Vogelpark Marlow
Eine sehr schön angelegte Parkanlage mit begehbaren Gehegen zeigt die Vielfalt der Vogelwelt auf unserer Erde, vom afrikanischen Strauß bis zum Zebrafinken. Zu sehen sind auch Flugschauen und Tierfütterungen. Außerdem können noch weitere Tierarten aus nächster Nähe beobachtet werden.
Schloss Schlemmin
Ein neugotisches, von einer gepflegten Parkanlage umgebenes Schloss, dass im 19. Jahrhundert auf den Grundmauern einer Wasserburg erbaut wurde.
Jagdschloss Granitz
Als ein besonders prunkvolles Bauwerk des Historismus, ist das im Stil eines norditalienischen Renaissancekastells erbaute Schloss eine der schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel Rügen.
Tauchgondel Sellin
An der Seebrücke von Sellin können Touristen und Ausflugsgäste die Unterwasserwelt der Ostsee mit ihren Fischen und Quallen wie aus einem gläsernen U-Boot heraus beobachten.

Kostenlose Bilder

Links zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umland von rund 50 km um Süderholz (inkl. Griebenow):

  • Schloss Griebenow - Ein kleines Barockschloss, das einst für den schwedischer Feldmarschall Carl Gustaf Rehnskiöld erbaut wurde und in dem heute wechselnde Ausstellungen gezeigt werden. Informationen unter www.schloss-griebenow.de.
  • Grimmen - Die etwas landeinwärts liegende Stadt besitzt einen bemerkenswerten mittelalterlichen Stadtkern mit typischen Bauwerken der Backsteingotik. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grimmen.
  • Tierpark Greifswald - In der 3,6 ha großen Parkanlage gibt es etwa 100 Tierarten zu bewundern. Hierzu zählen Wasservögel, Esel, Ponys, Biber, Erdmännchen, Präriehunde, Stachelschweine, Reptilien und Amphibien. Außerdem gibt es ein Streichelgehege. Informationen unter www.tierpark-greifswald.de.
  • Kloster Eldena - Durch Bilder von Caspar David Friedrich wurde die am östlichen Stadtrand von Greifswald liegende Klosterruine überregional bekannt. Es sind Teile des des Kirchenschiffes und der Konventsgebäude erhalten, wodurch die Anlage ein romantisches Aussehen besitzt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kloster Eldena.
  • Freizeitbad HanseDom in Stralsund - Ein Sport- und Freizeitbad mit Badelandschaften, Wassererlebniswelten und einer Saunalandschaft sowie vielfältigen Angeboten zu sportlichen Betätigung. Informationen unter www.hansedom.de.
  • Tierpark Stralsund - Die am Stadtwald der historischen Hansestadt liegende, 16 ha große zoologische Anlage ist mit ihrem reichhaltigen Tierbestand ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tierpark Stralsund.
  • Waldseilpark Rügen im Seebad Altefähr - Schöner Kletterwald auf Rügen mit Blick auf die Silhouette von Stralsund. Familiengerechte Kletteranlage mit 8 Kletter-Parcours in unterschiedlichen Höhen. Kombinationsangebote mit der Fähre ab/bis Stralsund sowie mit den Restaurant Strandhaus Altefähr und der Störtebeker Braumanufaktur. Informationen unter www.waldseilpark-rügen.de. Eingetragen von Sylvi.
  • Tribsees - Mit der mittelalterlichen Pfarrkirche St. Thomas und den Resten der alten Stadtmauer, inklusive zwei erhaltener Stadttore, besitzt das kleine Städtchen einige historische Sehenswürdigkeiten. Informationen unter www.stadt-tribsees.de.
  • Burg Klempenow - Auch wenn die ursprünglich im 13. und 14. Jahrhundert von Kolonisatoren aus Westfalen, Flandern und Friesland erbaute Burg nur noch in Teilen erhalten ist, gibt sie einen interessanten Einblick in die Zeit des Mittelalters. Die unmittelbar an der Tollense, bei Breest an der Autobahnabfahrt 29 (Anklam) liegende Befestigung wird seit den 1990er Jahren saniert und ist ein kleiner kultureller Mittelpunkt der Region. Informationen unter www.burg-klempenow.de.
  • Rügenpark - In Gingst werden in einem 4 ha großen Park die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen sowie bedeutende Baudenkmäler der Welt als Miniaturmodelle vorgestellt. Außerdem gibt es eine Parkeisenbahn, eine Riesenrutsche und mehrere Fahrattraktionen. Informationen unter www.ruegenpark.de.
  • Historische Handwerkerstuben im Museum Gingst - Altes traditionelles Handwerk in historischen, reedgedeckten und efeubewachsenen Häusern auf der Insel Rügen. Informationen unter www.historische-handwerkerstuben-gingst.de.
  • Schloss Ralswik - Das Schloss im Stil der Neorenaissance hat ein sehr imposantes Aussehen und ist von einem Park mit seltenen Bäumen umgeben. Am Fuße des Schlosses finden jeden Sommer die Störtebeker-Festspiele statt. Informationen unter www.schlosshotel-ralswiek.de und www.stoertebeker.de.
  • Karls Erlebnisdorf in Zirkow - Auf der Insel Rügen erwartet Karls Erlebniswelt die großen und kleinen Besucher. Eine Kombination aus Spielplatz mit 40 einzigartigen Attraktionen, Erlebnisgastronomie und ländlicher Idylle sorgt hier für Spiel und Abwechslung. Außerdem stehen fast täglich besondere Überraschungen auf dem Programm, die vorab auf der Homepage im Erlebniskalender angekündigt werden. Informationen unter www.karls.de/erlebnis-ausflugsziele-ostsee-ruegen-zirkow.html.
  • Phänomenta Peenemünde - Eine interaktive Ausstellung mit viel Spaß um naturwissenschaftliche und physikalische Phänomene. Informationen unter www.phaenomenta-peenemuende.de.
  • Usedomer Spielzeugmuseum - In dem Museumsort Peenemünde zeigt eine Ausstellung thematisch geordnetes Spielzeug aus drei Jahrhunderten. Weitere Details siehe Usedomer Spielzeugmuseum in Peenemünde.
  • Schmetterlingsfarm Trassenheide - Neben Schmetterlingen gibt es in der größten Schmetterlingsfarm Europas auch andere lebende Insekten und Spinnen zu besichtigen. Informationen unter www.schmetterlingsfarm.de.
  • Tierpark Wolgast - Auch heute noch ist der Wolgaster Tierpark besonders für seine Braunbärenzucht berühmt. In der in Wolgast-Tannenkamp liegenden Anlage werden immer wieder attraktive Neuerungen eingeführt. Hierzu gehört auch die deutschlandweit einzigartige Zucht des Braunen Makis, einer aus Madagaskar stammenden Primatenart. Informationen unter www.tierparkwolgast.de.
  • Festung Spantekow - In Spantekow steht die älteste und bedeutendste Renaissance-Wasserburganlage Norddeutschlands. Auch wenn im Verlauf der Jahrhunderte ein großer Teil des Komplexes zerfallen ist bzw. zerstört wurde, besitzt die 4 ha große Anlage immer noch ein beeindruckendes Aussehen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Festung Spantekow.
  • Burgruine Landskron - Nur wenige Kilometer von der Burg Klempenow entfernt liegt die Ruine der Burg Landskron. Sie wurde zwischen 1576 und 1579 erbaut, ist frei zugänglich und besitzt mit den Resten ihrer Türme, Wehrmauern und Hauswände ein sehr romantisches Aussehen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Landskron (Vorpommern).
  • Bernsteinmuseum Sellin - Das einzige auf der Insel Rügen liegende Bernsteinmuseum mit Werkstatt. Informationen unter www.bernsteinmuseum-sellin.de.
  • Inselparadies Sellin - Ein Bade-, Sauna- und Wellnessparadies im Ostseebad Sellin mit Warmwasserbad, Wasserrutsche und vielem mehr. Informationen unter www.inselparadies.de.
  • Zeesboot Schwart Johann Bj.1901 Biosshärenreservat Südost Rügen - Gästesegeln von Mai bis Oktober im Biossphärenreservat Südost Rügen auf dem Zeesboot " Schwart Johann " FZ 6. Liebe Freunde der Traditionsschifffahrt, historische Wasserfahrzeuge sind ein wichtiger Teil des kulturellen Gedächtnisses unserer Gesellschaft. Sie sind nicht nur Bewahrer maritimen Handwerkes, sondern auch Museen der Arbeits-und Sozialgeschichte. Kommt an Bord und erlebt die Natur und die Geschichte in ihrer natürlichsten Form. Informationen unter schwartjohann.jimdo.com/. Eingetragen von Kapitän Otto.
  • Anklam - Zwar ist das Stadtzentrum von Anklam von DDR-Plattenbau-Architektur geprägt, doch es gibt auch einige gut erhaltene Bauwerke aus dem Mittelalter. Hierzu gehören ein gotisches Wohnhaus, zwei gotische Kirchen und das auch als Wahrzeichen geltende Steintor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Anklam.
  • Haustierpark Lelkendorf - Ein großzügig, zwischen Wiesen, Weiden und Wald angelegter Tierpark, in dem viele seltene Haus- und Nutztierrassen, unter anderem auch einige vom Aussterben bedrohte Tierarten, beobachten werden können. Informationen unter www.haustierpark-lelkendorf.de.

Hier gibt es noch Ausflugsmöglichkeiten zu den Themen Mittelalter, Renaissance, Barock und weiteren architektonischen Denkmälern.


Flussromantik

Zu den Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten und Sportmöglichkeiten in der Region von Süderholz gehören auch 2022 Sommerausflugsziele und Frühlingsausflugsziele, selbige aber auch für den Winter und für den Herbst. Möglich ist auch ein Erlebnisausflug in der Region, wie z.B. Kegeln oder Bowling, Baden in einem Spaßbad mit Sprungturm und Rutschen, Tauchen mit Tauchausrüstung, Abenteuer im Kletterpark und Hochseilgarten, Touren mit dem Quad, der Besuch eines Erlebnismuseums, Segeln, Wasserwandern, Offroadfahrten, das Essen im Dunkelrestaurant, geführte Wanderungen und Stadtführungen, Segwaytouren, Abenteuer beim Bungee Jumping oder House- und Wallrunning, Spaß im Maislabyrinth, Schlitten fahren auf einer Sommerrodelbahn, das Skispringen am Seil, das Schießen an einer Schießanlage, Skydiving, das Tandemspringen am Fallschirm, die Beobachtung von Tieren, das Fahren mit dem Bagger oder Panzer, der Besuch eines Spielcasinos oder das Fliegen mit dem Flugzeug, Hubschrauber, Segelflieger oder Gleitschirm bzw. eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Möglicherweise muss hierzu auch die Umkreissuche vergrößert werden oder zu den Ausflugszielen in den Bundesländern gegangen werden. Weitere Erlebnisausflugsziele gibt es auch auf den Webseiten von Meventi und von Jochen Schweitzer. Dort können auch Gutscheine für 2022 und für 2023 erworben werden.



Früher gab es kritische Journalisten. Doch wer nur hat diese mit gendernden Oberlehrern ersetzt?

weitere Kalauer