Sachsen - Städtereiseziele

Leipzig - Zum Arabischen Coffe Baum

In der Kleinen Fleischergasse steht ein Touristenmagnet. Es ist das historische Kaffeehaus "Zum Arabischen Coffe Baum". Das Gebäude von 1556 wird nachweislich seit 1711 von Liebhabern des schwarzen Getränkes aufgesucht. Damit gibt es in Leipzig eines der ältesten Kaffeehäuser Europas. Seit der Sanierung in den 1990er Jahren können die Gäste hier das Flair der guten alten Zeit genießen, als hier noch so prominente Gäste wie Robert Schumann, Franz Liszt und Richard Wagner ein- und ausgingen. Aber auch schon August der Starke, Johann Wolfgang von Goethe und Napoléon Bonaparte waren hier Gäste. Darüber und über die Geschichte des Hauses kann man sich auch in dem kleinen Museum im 3. Obergeschoss informieren.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Kaffeehaus Zum Arabischen Coffe Baum in Leipzig:

"Kein Lotterleben"Konzert mit Les Connaisseur...

Bilder von weiteren Sehenswürdigkeiten in Leipzig mit noch mehr touristischen Informationen:

Alte Börse in Leipzig Specks Hof Mädlerpassage Alte Waage Riquethaus Nikolaikirche Strohsack-Passage Museum der bildenden Künste Hauptbahnhof Höfe am Brühl Zum Arabischen Coffe Baum Thomaskirche Gründerzeithäuser und Goldschmuckfassade Gründerzeitfassaden Peterskirchhof Neues Rathaus in Leipzig City-Hochhaus und Augustusplatz Opernhaus Leipzig Grassimuseum Reichsgerichtsgebäude Leipzig Leipziger Zoo Gohliser Schlösschen Schillerhaus Leipzig Botanischer Garten Russische Gedächtniskirche Leipziger Völkerschlachtdenkmal Nostalgiemuseum DDR

Weitere Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote, Museen und Touristenattraktionen in Leipzig und im Umkreis von Leipzig:

Weitere Informationen über Leipzig im Internet:

Hotel Leipzig hier buchen


Insel Bali

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes gibt es Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.