Hauptmenü
Sachsen - Städtereiseziele

Leipzig - Stadtgeschichtliches Museum

Einrichtungen des Stadtgeschichtlichen Museums:

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Alte Börse Zum Arabischen Coffe Baum Schillerhaus Leipzig Leipziger Völkerschlachtdenkmal

Mit über 400.000 Besuchern pro Jahr gehört das Stadtgeschichtliche Museum zu den meistbesuchten Touristenzielen in Leipzig. Das liegt sowohl an der Größe der Ausstellung, als auch daran, dass es neben dem Hauptmuseum im Alten Rathaus noch sechs weitere in der Stadt verteilte museale Einrichtungen gibt. Hierzu gehören die Ausstellungen in der Alten Börse, in der Böttgergasse, im Arabischen Coffe Baum, im Schillerhaus, im Völkerschlachtdenkmal und im Sportmuseum.

Im Haupthaus, also im zentral am Markt stehenden Alten Rathaus, wird über die Geschichte Leipzigs von der Stadtwerdung im frühen Mittelalter bis zur Gegenwart informiert. Hierbei sind auch Gemälde und Stadtmodelle zu sehen. Außerdem kann dort der aufwendig gestaltete Rathausfestsaal bewundert werden.

Weitere Informationen zum Stadtgeschichtlichen Museum:

Weitere Informationen zu Leipzig:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis:


Lage des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.34034 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 12.37533.

Durch seine Lage an zentraler Stelle in der Innenstadt ist das Stadtgeschichtliche Museum nicht direkt mit dem Auto erreichbar. Es gibt aber Parkhäuser in der Nähe. Besser ist die Anreise allerdings mit Nahverkehrsmitteln.

Hier ist das Stadtgeschichtliche Museum am Markt in Leipzig (Altes Rathaus) als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap zu sehen:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Kürzlich geborene: Spen Jahn, der Sieger in der Schlacht bei Covidius. John Beiderseits, der Präsident der amerikanisch-amerikanischen Freundschaft. Flad Pludimier, der Kanzler der sowjetischen Wiedervereinigung. André Schreuer, der Vorsitzende im Verein zur Abschaffung der Parkgebühren. Sarkus Möder, der Erneuerer des bayerischen Kabaretts.

zum Geburtsregister