Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Berlin und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Berlin (Mitte, Tiergarten, Wilmersdorf und Steglitz) vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Berlin (Mitte, Tiergarten, Wilmersdorf und Steglitz) und die weitere Umgebung:

Humboldt Forum Schloss Berlin
Humboldt Forum Schloss Berlin
Mit seiner 70 Meter hohen Kuppel prägt das wieder aufgebaute und 2021 als Humboldt Forum eröffnete ehemalige barocke Stadtschloss ganz entscheidend das Aussehen des einstigen Residenzviertels von Berlin. Heute ist es eines von vielen kulturellen Zentren der Stadt.
Brandenburger Tor in Berlin
Brandenburger Tor Berlin
Einst Symbol der Deutschen Teilung, heute wieder im pulsierenden Herzen der Stadt stehend, ist das wichtigste Wahrzeichen von Berlin eine weltweit bekannte Sehenswürdigkeit.
Friedrichstraße Berlin
Friedrichstraße
Mit ihrem Mix aus historischen und supermodernen Look gehört die einstige Hauptgeschäftsstraße von Berlin nach ihrem jahrzehntelang dauernden Wiederaufbau zu den interessantesten Straßen in der Berliner City.
Gendarmenmarkt
Gendarmenmarkt in Berlin
Für viele Besucher und Einheimische ist der Gendarmenmarkt mit seinen klassizistischen Bauwerken der schönste Platz im historischen Teil Berlins.
Unter den Linden
Berlin: Unter den Linden
Der nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaute, eleganteste Boulevard von Berlin zeigt seit 2021 wieder vollständig seine sowohl monarchistische als auch bürgerliche Pracht.
Deutsches Historisches Museum
Deutsches Historisches Museum
Im ehemaligen Zeughaus, in der berühmten Straße Unter den Linden, befindet sich eines der meistbesuchten und beliebtesten Museen unseres Landes. Es zeigt anhand zahlreicher Exponate die Geschichte Deutschlands: vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
Reichstagsgebäude
Reichstagsgebäude in Berlin
Vor allem durch die begehbare Glaskuppel, oberhalb des Plenarsaals des Bundestages, gehört das umgebaute historische Bauwerk zu den Hauptattraktionen von Berlin. Am einfachsten und ohne Anstehen ist die Besichtigung mit einer vorher gebuchten Führung.
Nikolaiviertel
Berliner Nikolaiviertel
In dem am Ufer der Spree liegenden Stadtviertel befindet sich die mittelalterliche Keimzelle der heutigen Metropole. Das kleine Altstadtareal wurde in den 1980´er Jahren revitalisiert.
City Westberlin
City West
Mehr als 40 Jahre lang war die Region am Bahnhof Zoo und dem Kurfürstendamm das Stadtzentrum von Westberlin. Dank einer städtebaulichen Frischekur nach der Jahrtausendwende ist diese zweite City von Berlin immer noch einen Besuch wert.
Zoologischer Garten
Zoologischer Garten Berlin
Im Herzen von Berlin kann der älteste Zoo Deutschlands besucht werden, der mit seiner Mischung aus Tieren und exotischen Baudenkmälern eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist.
Botanischer Garten
Botanischer Garten Berlin
Als drittgrößter Botanischer Garten der Welt ist der ab 1899 errichtete, 43 ha große Park der Freien Universität Berlin mit seinen 15 riesigen Pflanzenschauhäusern eine der populärsten Attraktionen von Berlin.
Futurium Berlin
Futurium
Unter dem Motto "Wie wollen wir leben?" gibt es unweit des Berliner Hauptbahnhofs eine Ausstellung mit Mitmach-Stationen und Veranstaltungen zu interessanten Zukunftsthemen.
Museumsdorf Düppel
Museumsdorf Düppel in Berlin-Zehlendorf
Kaum zu glauben, aber Berlin hat auch Platz für ein Museumsdorf, in dem die Rekonstruktion eines Dorfes, wie es vor 800 Jahren für den Berliner Raum typisch war, zu sehen und zu erleben ist.
Berliner Mauer - East Side Gallery
East Side Gallery (Berliner Mauer)
Mit einer Länge von 1316 m ist das von internationalen Künstlern bemalte Teilstück der Berliner Mauer heute der größte erhaltene Abschnitt der ehemaligen DDR-Grenzanlagen.
Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
Sowjetisches Ehrenmal in Berlin Treptower Park
Eine riesige Rotarmistenstatue ist das Hauptdenkmal des größten sowjetischen Ehrenmals in Berlin, mit dem die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten der UdSSR geehrt werden.
Britzer Garten
Britzer Garten in Berlin-Britz
Der 90 ha große Park der Bundesgartenschau 1985 besticht durch seine blühenden Blumenarrangements, der feinsinnigen Gartenkunst und der idyllischen Wiesen- und Seenlandschaft.
Tierpark Schloss Berlin-Friedrichsfelde
Tierpark Berlin-Friedrichsfelde
Aus dem einstigen Park von Schloss Friedrichsfelde entstand in den 1950er Jahren der größte Landschaftstiergarten Europas.
Gärten der Welt
Gärten der Welt - Erholungspark Marzahn
Mit dem Chinesischen Garten (größter Europas), dem Japanischen Garten, dem Balischen Garten, dem Orientalischen Garten und dem Seouler Garten ist der Erholungspark Marzahn ein einmaliges Objekt der internationalen Gartenbaukunst.
Potsdam
Wegen ihres europäisch geprägten Aussehens, dem Holländischen Viertel, der Russischen Kolonie und der umliegenden Parklandschaft mit 150 Prachtbauten ist die Stadt ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Bei einem Stadtrundgang gibt es sehr viel zu sehen. Deshalb empfehlen wir vorher den Kauf eines Reiseführers.
Schloss Sanssouci
Die Schlösser und Gärten der Hohenzollernresidenz Sanssouci sind von einmaliger Schönheit und als "preußisches Versailles" weltberühmt, weshalb sie als Wahrzeichen von Potsdam auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.
Schloss Babelsberg
Ein riesiger, von Lenné und Fürst von Pückler-Muskau gestalteter Landschaftspark mit reizvollen Gartenecken und mit mehreren Schlössern im Stil des Historismus.
Neuer Garten in Potsdam
Mit dem Marmorpalais und vielen exotischen Bauten besitzt die Schloss- und Parkanlage, in der auch das historisch bedeutende Schloss Cecilienhof steht, ein aufsehenerregendes Aussehen.
Schloss Cecilienhof
Ehemaliger Wohnsitz des kaiserlichen Kronprinzenpaares und Tagungsort der nach dem Zweiten Weltkrieg für die Deutschen so schicksalhaften Potsdamer Konferenz.
Russische Kolonie Alexandrowka in Potsdam
Eine weltweit einmaliges, aus reich verzierten Holzhäusern bestehendes Stadtviertel, das einst zusammen mit der Alexander Newski Kirche für russische Sänger erbaut wurde.
Schloss Lindstedt in Potsdam
Im Jahr 1860 fertiggestellt, ist das spätklassizistische Schloss der letzte Prunkbau, der für den Italienliebhaber König Wilhelm IV. erbaut wurde.
Schloss Glienicke
Schloss Glienicke
Beim Besuch des spätklassizistischen, an der Stadtgrenze zu Potsdam liegenden, aus Schloss und Park bestehenden Gesamtkunstwerkes, scheint man die Welt der Antike zu betreten.
Staudengarten Freundschaftsinsel Potsdam
Inmitten der Potsdamer Innenstadt liegt zwischen zwei Flussarmen der Havel eine mit üppig blühenden Stauden und Wasserspielen gestaltete Parkanlage, die aus ursprünglich von Karl Foerster geschaffenen Schaugärten hervorging. Außerdem gibt es auf der Insel mehrere Freizeitangebote, zu denen auch ein Bootsverleih gehört.
Filmmuseum Potsdam
Im ehemaligen Marstall der preußischen Könige befindet sich eine weitere Einrichtung zum Thema Film. Auch wenn es hier nicht so spektakulär wie im Filmpark zugeht, ist die Ausstellung mit ihren alten Exponaten und interessanten Informationen zur Geschichte des Babelsberger Filmstudios ebenso spannend.
Schloss Caputh
Ein frühbarockes Lustschloss am Templiner See, das einst für die Ehefrau des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg erbaut wurde und in dem mehrere prunkvolle Räume, wie der aufwendig dekorierte Festsaal und der mit holländischen Fayencefliesen geschmückte Fliesensaal, sowie eine Gemälde- und Kunstsammlung zu besichtigen sind.
Erlebnis Tier- und Freizeitpark Germendorf
Neben Tiergehegen und frei laufendem Rotwild gibt es in dem ganzjährig geöffneten Park auch einen Urzeitpark mit Sauriern sowie verschiedene In- und Outdoorattraktionen mit Rutschen, Schaukeln und Klettergerüsten. Und im Sommer kann sogar an kleinen Seen gebadet werden.

Links zu Ausflugszielen für Menschen mit Behinderungen in und um Berlin (Mitte, Tiergarten, Wilmersdorf und Steglitz):

  • Schiffsfahrten durch Berlin - Mehrere Unternehmen bieten unterschiedliche Rundfahrten auf dem verzweigten Wasserstraßennetz der Hauptstadt an. Die Touren führen durch die Innenstadt, vorbei am Dom und an der Museumsinsel, durch das Regierungsviertel mit dem Reichstag und dem neuen Hauptbahnhof bis in die Außenbezirke. Außerdem werden Fahrten auf dem Müggelsee und auf den Seen der nach Potsdam fließenden Havel angeboten... weitere Informationen im Internet.
  • unsicht-Bar in Berlin - Deutschlands erstes Dunkel-Restaurant, in dem in absoluter Dunkelheit ein Erlebnis der Stimmen und Geräusche und des Geschmacks zu erfahren ist. Informationen unter www.unsicht-bar-berlin.de.
  • Modellpark Berlin-Brandenburg - Alle wichtigen Baudenkmäler von Berlin und Umgebung können in dieser reizvollen Modelllandschaft auf dem Gelände eines ehemaligen Stadions beim FEZ Berlin-Wuhlheide auf einmal bewundert werden. Informationen unter www.modellparkberlin.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Berlin.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Berlin und Brandenburg geeignet.

Städtereiseziele in Deutschland:

Rattenfängerstadt Hameln Hansestadt Lüneburg Celle in der Lüneburger Heide Baden-Baden

Städtereisen sind mehr oder weniger gut für Behinderte geeignet. Unter den schönsten Städten in Deutschland gibt es 10 Favoriten.


Flussromantik

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Berlin (Mitte, Tiergarten, Wilmersdorf und Steglitz) zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.

Hotels und Unterkünfte:

Hotels in Berlin

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de



Früher gab es kritische Journalisten. Doch wer nur hat diese mit gendernden Oberlehrern ersetzt?

weitere Kalauer