Hauptmenü
Deutschland - Museen und Ausstellungen

Die schönsten und beliebtesten Museen in Deutschland

AbstimmungMuseen virtuell besuchenAusflugsziele auf Landkarte

Hitparade der beliebtesten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen in Deutschland (13 - 24):

Römerkastell Saalburg mit Saalburgmuseum
Römerkastell Saalburg im Taunus (27 mal gewählt)
An einem schon zu antiken Zeiten genutzten Pass über den Taunus wurde bereits ab 1900 ein 2.000 Jahre altes Römerkastell wieder aufgebaut. Es zeigt antike Verteidigungsanlagen und das Leben der römischen Legionäre. Außerdem ist die Anlage das bis heute am vollständigsten rekonstruierte Kastell des Obergermanisch-Rätischen Limes.
Lindenau-Museum Altenburg
Lindenau-Museum Altenburg (18 mal gewählt)
In dem Museumsbauwerk von 1876 kann eine wertvolle Sammlung von frühitalienischen Tafelbildern, antiken Keramiken, Gipsabgüssen und weiteren Kunstwerken bewundert werden. Die Sammlung wurde von dem 1779 im Altenburg geborenen Wissenschaftler, Politiker und Kunstsammler Bernhard von Lindenau begründet, weshalb zum Museum auch seine umfangreiche Bibliothek gehört.
Neanderthal Museum
Neanderthal Museum bei Mettmann (15 mal gewählt)
Zu Weltruhm kam das Neandertal, weil man 1856 in diesem einst schluchtartigen Tal die Skelettreste eines fossilen Menschen fand. In dem 1996 erbauten Museum wird der heutige Forschungsstand zur Urgeschichte der Menschheit dargestellt, auch anhand lebensechter Rekonstruktionen von Urmenschen.
Miniatur Wunderland
Miniatur Wunderland in Hamburg (11 mal gewählt)
In der Hamburger Speicherstadt befindet sich die größte digitale H0-Modelleisenbahnanlage der Welt, in der die Besucher einige Vorgänge sogar selber steuern können.
Gemäldegalerie am Kulturforum
Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin (10 mal gewählt)
In der Gemäldegalerie wird eine im Verlauf von Jahrhunderten entstandene, chronologisch und thematisch sortierte Sammlung von Bildern aus Deutschland und Europa gezeigt. Sie präsentiert Kunstwerke aus der Zeit des 13. bis 18. Jahrhunderts, wodurch die Ausstellung eine der bedeutendsten und meistbesuchten in Deutschland ist.
Mühlenmuseum in Gifhorn
Internationales Mühlenmuseum in Gifhorn (10 mal gewählt)
Ein einmaliges Freilichtmuseum mit funktionstüchtigen Mühlen aus Europa und außereuropäischen Ländern, einem niedersächsischen Dorfplatz, einer russischen Holzkirche und vielen weiteren Attraktionen.
Haus der Geschichte Bonn
Haus der Geschichte der BRD in Bonn (8 mal gewählt)
In dem mehrfach ausgezeichneten und kostenlos zu besichtigenden Museum wird mit Hilfe von Alltagsgegenständen aber auch staatstragenden Objekten, wie Adenauers Dienstwagen, auf sehr lebendige Art und Weise die deutsche Geschichte von 1945 bis zur Gegenwart dargestellt. Nicht verpassen sollte man auch die Ausstellung von politischen Karikaturen in einem Bungalow außerhalb des eigentlichen Museums.
Deutsches Meeresmuseum Stralsund
Deutsches Meeresmuseum in Stralsund (7 mal gewählt)
Dank der spannenden Informationen zur Meeresnutzung und Forschung inklusive den rund 50 Aquarien mit Meerestieren und Wasserpflanzen aus aller Welt ist diese Einrichtung das meistbesuchte Museum Norddeutschlands.
Fossilienfundstätte Grube Messel
Fossilienfundstätte Grube Messel bei Darmstadt (7 mal gewählt)
Zwischen Darmstadt und Dieburg befindet sich eine der weltweit ertragreichsten Fundstätten von versteinerten Tieren und Pflanzen, die hier in der Zeit des Eozän lebten. Es handelt sich dabei um einen ehemaligen Vulkansee, der vor 47 Millionen Jahren verlandete und in dem bis 1970 Ölschiefer abgebaut wurde. Der ehemalige Tagebau ist heute eine UNESCO-Weltnaturerbestätte, die ganzjährig per Führung besichtigt werden kann. Außerdem ist im Besucherzentrum eine Zeitreise durch die Geschichte der Grube möglich.
Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven
Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremen (6 mal gewählt)
In Bremerhaven befindet sich die umfangreichste Ausstellung zur deutschen Geschichte der Seeschifffahrt, dessen Hauptattraktion eine in Bremen gefundene Hansekogge aus dem Jahr 1380 ist.
Auto- und Technikmuseum Sinsheim
Auto- und Technikmuseum Sinsheim (6 mal gewählt)
Viel mehr als nur ein Museum ist die unmittelbar neben der Autobahn bei Sinsheim aufgebaute Ausstellung. Genau genommen handelt es sich um eine spektakuläre Erlebniswelt mit begehbaren Flugzeugen, Technik zum Anfassen und Ausprobieren, IMAX-Kino und weiteren Überraschungen.
Deutsches Technikmuseum Berlin
Deutsches Technikmuseum Berlin (6 mal gewählt)
Ein breites Spektrum der Geschichte der deutschen Technik zeigt die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin auf einem riesigen Ausstellungsgelände am Landwehrkanal und an weiteren Standorten. Die umfangreiche Erlebnisausstellung ist ein Besuchermagnet und gehört zu den größten technischen Ausstellungen in Deutschland.

zurück   1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 38   weiter

alle anzeigen
AbstimmungEvents ViagogoBahnticket buchenFerienwohnungen

Hier einen Reiseführer zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland erwerben.

Museen und Ausstellungen nach Bundesländern

Museen, Ausstellungen und Freizeitangebote nach Rubriken

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene weitere sehenswerte Museen in Deutschland:

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim - Mainfränkisches Museum Würzburg - Urweltmuseum Hauff Holzmaden - Germanisches Nationalmuseum Nürnberg - Senckenberg Museum Frankfurt - Städel Frankfurt - Mercedes-Benz Museum in Stuttgart - Museumsinsel Hombroich - LWL-Freilichtmuseum Hagen - Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg - Römerstadt Xanten - Rheinisches Landesmuseum in Trier - Immerwährende Reichstag Regensburg - Grimmwelt Kassel - Waschtradition vor 800jahren - museum in dietramszell - Staatsgalerie Stuttgart - frohnauer Hammer - Stuttgart - Senckenbermuseum Frankfurt - Haus der Bayerischen Geschichte Regensburg - Verkehrsmuseum Nürnberg - Allgäu - LWL-Freilchtmuseum Hagen


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Es fing alles hoffnungsvoll an: Wir lernten zu sprechen, wir lernten den Anbau von Feldfrüchten, wir lernten die Schrift, wir lernten uns durch Kriege beim Nachbarn zu bereichern, wir lernten andere für uns arbeiten zu lassen, wir lernten die Zerstörung der Umwelt und am Ende sogar die Selbsternennung zum intelligentesten Wesen der Welt.

weitere Kalauer