Hauptmenü
Deutschland - Museen und Ausstellungen

Die schönsten und beliebtesten Museen in Deutschland

AbstimmungMuseen virtuell besuchenAusflugsziele auf Landkarte

Hitparade der beliebtesten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen in Deutschland (37 - 38):

Neues Museum Berlin
Neues Museum in Berlin (1 mal gewählt)
Sowohl die Ausstellung als auch das Gebäude sind touristische Highlights und bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. In dem 2009 nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wiedereröffneten Museum können das Ägyptische Museum mit jahrtausendealten Kunstschätzen und der Papyrussammlung sowie das Museum für Vor- und Frühgeschichte besichtigt werden.
Mercedes-Benz Museum
Mercedes-Benz Museum Stuttgart (1 mal gewählt)
In dem architektonisch besonders auffälligen Gebäude des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart können die Besucher einen einzigartigen Streifzug durch die Automobilgeschichte unternehmen und dabei spannende Meilensteine der 1886 in Mannheim begonnenen Geschichte des heutigen Automobils kennenlernen.

zurück   1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 38 

Hier einen Reiseführer zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland erwerben.

Museen und Ausstellungen nach Bundesländern

Museen, Ausstellungen und Freizeitangebote nach Rubriken

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene weitere sehenswerte Museen in Deutschland:

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim - Mainfränkisches Museum Würzburg - Urweltmuseum Hauff Holzmaden - Germanisches Nationalmuseum Nürnberg - Senckenberg Museum Frankfurt - Städel Frankfurt - Mercedes-Benz Museum in Stuttgart - Museumsinsel Hombroich - LWL-Freilichtmuseum Hagen - Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg - Römerstadt Xanten - Rheinisches Landesmuseum in Trier - Immerwährende Reichstag Regensburg - Grimmwelt Kassel - Waschtradition vor 800jahren - museum in dietramszell - Staatsgalerie Stuttgart - frohnauer Hammer - Stuttgart - Senckenbermuseum Frankfurt - Haus der Bayerischen Geschichte Regensburg - Verkehrsmuseum Nürnberg - Allgäu - LWL-Freilchtmuseum Hagen


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon