Hauptmenü
Tourismus in Schwaben

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Schwaben

AbstimmungKostenlose ReiseführerReiseführer AmazonHotels
Schloss Salem Memmingen Kloster Comburg Nebelhorn bei Oberstdorf

Obwohl die Region Schwaben bereits seit dem Mittelalter keine politische Einheit mehr bildet, ist die einstige Zusammengehörigkeit immer noch deutlich spürbar. Das ist sowohl an der Sprache, als auch an den vielen geografischen Bezeichnungen zu erkennen. So gibt es zum Beispiel den bayerischen Regierungsbezirk Schwaben, die Region Oberschwaben und die Gebirgszüge der Schwäbischen Alb.

Auf dieser Seite geht es um den Tourismus in der gesamten Region Schwaben, die vom Allgäu bis nach Stuttgart reicht und zum Teil in Bayern und zum Teil in Baden-Württemberg liegt. Es werden die schönsten und beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten vorgestellt, für die es hier auch eine Abstimmung gibt.

Die 44 schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Schwaben:

Stadt Meersburg am Bodensee
Meersburg (8 mal gewählt)
Das malerische Meersburg mit seinem Hafenviertel, der alten Burg Meersburg auf einem von verwinkelten Gassen umgebenen Berg und dem barocken Schlossareal ist die schönste Stadt am Bodensee.
Knopfmacherfelsen am Donaudurchbruch
Knopfmacherfelsen am Donaudurchbruch (5 mal gewählt)
Ein Felsenvorsprung oberhalb des Donautals, zwischen Fridingen an der Donau und Beuron, der einen Blick in das ansehnliche Durchbruchstal der Donau bietet und zu den schönsten Aussichtspunkten der Schwäbischen Alb gehört.
Schloss Salem
Schloss Salem (4 mal gewählt)
Die Kloster- und Schlossanlage liegt in der Nähe des Bodensees und hat Bauwerke und Parkanlagen im Stil von Barock und Rokoko, die zu den prachtvollsten ihrer Art gehören.
Blumeninsel Mainau
Insel Mainau im Bodensee (3 mal gewählt)
Die Blumeninsel im Bodensee gehört mit ihrer schier endlosen Blütenpracht, dem Deutschordensschloss und der Schlosskirche zu den schönsten Garten- und Parkanlagen Deutschlands.
Wilhelma in Stuttgart
Wilhelma in Stuttgart (3 mal gewählt)
Ein einmaliger, historischer Park in Stuttgart, der eine ungewöhnliche Kombination aus zoologischem und botanischem Garten ist und mehrere Bauwerke im maurischen Stil besitzt.
Lindau am Bodensee
Lindau am Bodensee (2 mal gewählt)
Mittelalterliche Stadt auf einer Insel im Bodensee. Sehenswert sind das Alte Rathaus, der Hafen, die historischen Bürgerhäuser mit Laubengängen und Fassadenmalereien sowie mehrere Barockbauwerke.
Biberach an der Riß
Biberach an der Riß (2 mal gewählt)
Rund um den von prunkvollen Patrizierhäusern gesäumten Marktplatz und der gotischen und barocken Kirche St. Martin befindet sich eine einzigartige Altstadt mit mittelalterlichem Weberviertel und mehreren Wachtürmen der einstigen Stadtmauer.
Ravensburg
Ravensburg (1 mal gewählt)
Wie aus dem Bilderbuch zeigt sich die Stadt der Türme und Tore. Die ehemalige Freie Reichsstadt ist mit ihren historischen Kaufhäusern, den herausgeputzten Patrizierhäusern und den in die Höhe ragenden Bauwerken der Stadtmauer ein erstklassiges Reiseziel.
Schloss Sigmaringen
Hohenzollernschloss Sigmaringen (1 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss steht das bedeutende Schloss auf einem Felsen oberhalb der Donau, die sich hier durch ein enges Durchbruchstal zwängt. Im Schlossmuseum werden umfangreiche Kunstsammlungen des fürstlichen Hauses Hohenzollern ausgestellt.
Augsburg
Augsburg (1 mal gewählt)
Einst Hauptstadt der römischen Provinz Raetia, später auch dank der Familie Fugger Handels- und Finanzmetropole, besitzt die ehemalige Freie Reichsstadt ein umfangreiches Erbe an einmaligen historischen Bauwerken. Zudem besteht das sehr große Altstadtgebiet aus vielen romantischen Stadtvierteln, allerdings auch aus Quartieren mit Zweckbauten aus der Nachkriegszeit.
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof (1 mal gewählt)
Die Residenz und Parkanlage im Stil des Historismus wurde von 1867 bis 1885 errichtet und ist das einzige Schloss, das zu Lebzeiten des Schlösserkönigs Ludwig II. fertig gestellt wurde.
Tübingen
Tübingen (1 mal gewählt)
Mit der historischen Neckarfront, dem von engen Gassen umgebenen, urtümlich bemalten Rathaus und dem Schloss Hohentübingen ist die Stadt eine beliebte Touristenattraktion in Baden-Württemberg.
Burg Harburg
Burg Harburg (1 mal gewählt)
Oberhalb der Stadt Harburg in Schwaben steht eine der am besten erhaltenen Burgen Deutschlands. Bei einer Führung können die gedeckten Wehrgänge mit Türmen und Toren sowie die prunkvollen Gebäude der auch als Schloss bezeichneten Anlage besichtigt werden.
Schloss Lichtenstein
Schloss Lichtenstein (1 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss thront das zwischen 1840 und 1842 erbaute Bauwerk, in dem sich eine herzogliche Waffen- und Kunstsammlung befindet, auf einer hohen Felsenspitze über dem Echaztal in der Schwäbischen Alb.
Breitachklamm
Breitachklamm (1 mal gewählt)
Ein 2,5 km langer Wanderweg führt in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf durch die tiefste und eine der beeindruckendsten Schluchten Deutschlands.
Ulmer Münster
Ulmer Münster (1 mal gewählt)
Mit dem höchsten Kirchturm der Welt und als größte evangelische Kirche Deutschlands gibt es im und an der Hauptkirche der Stadt viel zu sehen und bei der Besteigung des Turms auch zu erleben. Das Ulmer Münster ist damit die touristische Hauptattraktion in der Donaustadt Ulm.
Bad Urach
Bad Urach (1 mal gewählt)
Mit ihrem mittelalterlichen Stadtzentrum, dem Kurbereich nebst Albthermen und den zahlreichen Wanderwegen zu Wasserfällen, Karsthöhlen, Burgruinen und Aussichtsbergen ist die von felsigen Bergen umgebene Kurstadt eines der beliebtesten touristischen Zentren in der Schwäbischen Alb.
Kloster Roggenburg
Kloster Roggenburg (1 mal gewählt)
Eine malerisch im Grünen liegende große Klosteranlage im Stil von Barock und Rokoko mit Kloster- und Prälatengarten sowie Klostermuseum. Besonders sehenswert ist die zu den bedeutendsten Bauwerken des schwäbischen Rokoko gehörende Klosterkirche.
Höhenpark Killesberg in Stuttgart
Höhenpark Killesberg in Stuttgart (1 mal gewählt)
Durch seine riesigen Blumenbeete, Springbrunnenanlagen, Wasserkaskaden, kleine Seen, Steingartenbereiche, Felsenlandschaften, Tiergehege und vielen weiteren Attraktionen ist die im Verlauf mehrerer Gartenschauen entstandene Grünoase sowohl ein beliebtes Naherholungsgebiet der Stuttgarter als auch eine Touristenattraktion für die Gäste der Stadt.
Schloss Solitude in Stuttgart
Schloss Solitude in Stuttgart (1 mal gewählt)
Mit dem in einem Waldgebiet am Stadtrand von Stuttgart stehenden Schloss besitzt die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg eine der beeindruckendsten Rokokoresidenzen des süddeutschen Raumes.
Mercedes-Benz Museum
Mercedes-Benz Museum Stuttgart (1 mal gewählt)
In dem architektonisch besonders auffälligen Gebäude des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart können die Besucher einen einzigartigen Streifzug durch die Automobilgeschichte unternehmen und dabei spannende Meilensteine der 1886 in Mannheim begonnenen Geschichte des heutigen Automobils kennenlernen.
Bergfestung Hohentwiel
Bergfestung Hohentwiel (0 mal gewählt)
Die Ruinen einer der größten Bergfestungen Deutschlands, die sich auf dem Schlotpfropfen eines ehemaligen Vulkans befinden, sind ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel.
Wangen im Allgäu
Wangen im Allgäu (0 mal gewählt)
Mit ihren ursprünglich erhaltenen und teils durch Fassadenmalerei verzierten historischen Bauwerken gilt die auch als Brunnenstadt bezeichnete malerische Altstadt von Wangen als ein mittelalterliches Kleinod im Allgäu.
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein (0 mal gewählt)
Das berühmteste Schloss des einstigen Schlösserkönigs Ludwig II. von Bayern steht auf einem Berg vor dem großartigen Panorama der Tiroler Alpenmassive, in unmittelbarer Nähe zum Schloss Hohenschwangau.
Burg Hohenzollern
Burg Hohenzollern (0 mal gewählt)
Das Märchenschloss in der Schwäbischen Alb mit dem spektakulären Rundblick gehört bis zum heutigen Tag dem Haus Hohenzollern, den Nachfahren preußischer Könige und deutscher Kaiser.
Residenzschloss Ludwigsburg
Residenzschloss Ludwigsburg (0 mal gewählt)
In der Stadt Ludwigsburg befindet sich eines der größten Barockschlösser Deutschlands. Zum Schlossareal gehören mehrere große Parkanlagen (Blühendes Barock), das Schloss Favorite und das Seeschloss Monrepos.
Überlingen
Überlingen (0 mal gewählt)
Wer gern auf Uferpromenaden spazieren geht, ist hier genau richtig. Die ehemalige Freie Reichsstadt besitzt mit ihrer historischen Altstadt, dem bezaubernden Stadtgarten und dem Stadtgraben aber noch ungewöhnlich viele weitere Attraktionen.
Konstanz
Konstanz (0 mal gewählt)
Mit ihren geschichtsträchtigen Bauwerken inklusive mehrerer Häuser mit Fassadenmalereien als auch mit dem Abfluss des Rheins aus dem Bodensee besitzt die Stadt an der Grenze zur Schweiz einen einmaligen Reiz.
Schwäbisch Hall
Schwäbisch Hall (0 mal gewählt)
Die mittelalterliche Salzsiederstadt, in der einst der Heller geprägt wurde, besitzt noch seine vollständig erhaltene Altstadt, in der es an jeder Ecke etwas Interessantes zu entdecken gibt.
Esslingen
Esslingen (0 mal gewählt)
Mehrere Flussarme des Neckars fließen in der Nähe von Stuttgart durch eine der schönsten Altstädte von Baden-Württemberg.
Reichsabtei Ochsenhausen
Reichsabtei Ochsenhausen (0 mal gewählt)
Wie ein großes Barockschloss beherrscht das auf einer Anhöhe stehende Kloster die Silhouette von Ochsenhausen. Die ehemalige Abtei der Benediktiner bestand mehr als 700 Jahre und war bei der Säkularisation die bedeutendste Klosteranlage in Oberschwaben.
Ulm
Ulm (0 mal gewählt)
Dank ihrer interessanten Vergangenheit können in der "Hauptstadt" von Schwaben neben dem berühmten Ulmer Münster viele sehenswerte Bauwerke und beschauliche Stadtviertel mit mittelalterlichem Flair besichtigt werden.
Blaubeuren
Blaubeuren (0 mal gewählt)
Sowohl architektonische Denkmäler als auch viele Naturattraktionen gibt es in der Stadt zu besichtigen. Hauptattraktion ist der Blautopf, der zu den größten Quellen in Deutschland gehört und dessen Wasser besonders blau schimmert. Direkt daneben liegt das ehemalige, 1085 gegründete Benediktinerkloster Blaubeuren.
Schloss Baldern
Schloss Baldern (0 mal gewählt)
In der gut erhaltenen und gepflegten, aus einer Höhenburg hervorgegangenen Schlossanlage der Fürsten von Oettingen-Wallerstein kann eine der größten privaten Waffensammlungen Deutschlands besichtigt werden. Zu sehen sind historische Exponate aus 5 Jahrhunderten und einige der repräsentativen Schlossräume.
Eselsburger Tal
Eselsburger Tal (0 mal gewählt)
Bei Herbrechtingen liegt eines der landschaftlich schönsten Täler der Schwäbischen Alb. Es steht unter Naturschutz und ist für seine Felsenformationen bekannt, unter denen besonders die Steinernen Jungfrauen herausragen. Wanderwege führen durch das Tal und viele Felsen sind zum Klettern freigegeben.
Kaufbeuren
Kaufbeuren (0 mal gewählt)
Als Stadt mit Charme wird die einstige freie Reichsstadt heute oft bezeichnet. Die schönsten Sehenswürdigkeiten unter den zahlreichen Baudenkmälern im Stil von Gotik, Renaissance und Barock sind die erhaltenen Teile der Stadtmauer mit dem Fünfknopfturm und das Creszentia-Kloster.
Buchenegger Wasserfälle
Buchenegger Wasserfälle (0 mal gewählt)
Oberstaufen ist von mehreren Wasserfällen umgeben. Hierunter sind die Buchenegger Wasserfälle besonders beliebt. Sie sind nicht nur ein schönes Wanderziel, sondern zugleich auch ein beliebtes und kostenlos besuchbares Freibad. Der Grund dafür ist, dass sich durch die Wasserkaskaden zwei natürliche Pools gebildet haben. Diese sind von bis zu 30 Meter hohen Felsen umgeben, die von mutigen Jugendlichen als Sprungtürme genutzt werden.
Nördlingen
Nördlingen (0 mal gewählt)
Zweifellos gehört das von der Zeit des Mittelalters und der Renaissance geprägte und sogar von einer komplett erhaltenen Stadtmauer umschlossene Nördlingen zu den besonders authentisch erhaltenen historischen Städten in Deutschland.
Dillingen an der Donau
Dillingen an der Donau (0 mal gewählt)
Da Dillingen einst Residenzstadt der Fürstbischöfe von Augsburg war, gibt es hier viele gut erhaltene historische Gebäude im Stil von Renaissance, Barock und Rokoko zu sehen. Herz der Großen Kreisstadt ist die mit prunkvollen Bürgerhäusern bebaute Königstraße mit dem Mitteltorturm und dem Rathaus.
Günzburg
Günzburg (0 mal gewählt)
Da in der Großen Kreisstadt eine fast vollständig erhaltene Altstadt zu sehen ist, mit großem Marktplatz, prunkvoller Frauenkirche und Markgräflichem Schloss, ist Günzburg immer wieder sehenswert.
Schloss Höchstädt
Schloss Höchstädt (0 mal gewählt)
Ein sehenswertes Renaissanceschloss kann am Stadtrand von Höchstädt an der Donau besichtigt werden. Es beherbergt das Museum Deutscher Fayencen und weitere Ausstellungen, die im Sommerhalbjahr zu besichtigen sind.
Burg Hohen Neuffen
Burg Hohen Neuffen (0 mal gewählt)
Die auf einem beeindruckend hohen Berg liegende Burg gilt als die größte Burgruine der Schwäbischen Alb.
Wental mit Felsenmeer
Wental mit Felsenmeer (0 mal gewählt)
Dank seiner reizvollen Felsenlandschaften ist das durch die Schwäbische Alb führende Wental ein beliebtes Wander- und Ausflugsgebiet. Es gehört zu den Wandergebieten im Albuch.
Ellwangen (Jagst)
Ellwangen (Jagst) (0 mal gewählt)
Mit der barocken Wallfahrtskirche Schönenberg, dem Schloss ob Ellwangen und der rund um die romanische Stiftskirche liegenden Altstadt besitzt die am Oberlauf der Jagst liegende Stadt ungewöhnlich viele historische Sehenswürdigkeiten.
zur AbstimmungReiseführer AmazonKostenlose Reiseführer

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Schwaben:


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de



Tipps gegen Langeweile

Sinn oder Unsinn der Gendersprache

Quermania als App

Eine Regierung, die jeder von uns wünscht, hat es noch nie gegeben und wird es auch nie geben. Doch wähle nie eine Partei, die unbeliebten Menschen die Rechte nehmen will, weil dann auch jeder Kritiker seine Rechte verliert und am Ende du deine Freiheiten. Wir brauchen weder eine neue DDR noch ein neues Drittes Reich.